Home » Allgemein » Shishiya Sensei (7. Dan aus Tokio)

Shishiya Sensei (7. Dan aus Tokio)

Im Oktober war japanische Aikido-Meister Shishiya Sensei (7. Dan aus Tokio) wieder in Deutschland zu Gast, dieses Jahr fand der internationale Lehrgang in Hamburg statt. Dazu reiste eine Delegation des Aikido Club Calw in den Norden. Neben dem Üben von Aikido-Techniken erläuterte Shishiya Sensei auch die Bedeutung des Aikido für die Selbstverteidigung und auch das tägliche Leben, z. B. wie sich Konflikte im Vorfeld vermeiden lassen und wie ein harmonisches Miteinander aussehen kann.

Wer Lust hat Aikido auch einmal auszuprobieren und die Idee dahinter kennenzulernen, der ist herzlich eingeladen zum Training zu kommen und einfach mitzumachen. Es braucht nicht viel: ein interessierter Kopf, bequeme Kleidung und schon kann es losgehen. Man kann es langsam angehen, man kann sich aber auch auspowern, für jeden so, wie er oder sie es braucht. Trainiert wird immer freitags in der Turnhalle auf dem Wimberg.